ArcGIS REST Services Directory Login | Get Token
JSON

Legend (KM200/AT_GBA_KM200_VRBG_GE)

KM1000_VRBG_TEK_L (0)
Störung und Bruch i. Allg. Störung und Bruch i. Allg.
Deckengrenze von Ostalpin, Penninikum und Helvetikum Deckengrenze von Ostalpin, Penninikum und Helvetikum
Decken- und Schuppengrenze Decken- und Schuppengrenze
KM1000_VRBG_TEK_F (1)
1 - Alluvium entlang der Hauptentwässerung 1 - Alluvium entlang der Hauptentwässerung
2 - Pleistozän i. Allg. 2 - Pleistozän i. Allg.
3 - Aufgerichtete Molasse 3 - Aufgerichtete Molasse
4 - Angepresste und abgeschürfte Molasse 4 - Angepresste und abgeschürfte Molasse
5 - Gosau-Gruppe (Go) 5 - Gosau-Gruppe (Go)
6 - Tirolikum (Krabachjoch-Decke, K; Inntal-Decke, I) 6 - Tirolikum (Krabachjoch-Decke, K; Inntal-Decke, I)
7 - Bajuvarikum (Lechtal-Decke, L; Allgäu-Decke, A) 7 - Bajuvarikum (Lechtal-Decke, L; Allgäu-Decke, A)
8 - Silvretta-Seckau-Deckensystem 8 - Silvretta-Seckau-Deckensystem
9 - Arosa-Zone 9 - Arosa-Zone
10 - Sulzfluh-Decke 10 - Sulzfluh-Decke
11 - Falknis-Decke, Klippe von Grabs (Gr) und Abfolge im Fenster von Nüziders (Nü) 11 - Falknis-Decke, Klippe von Grabs (Gr) und Abfolge im Fenster von Nüziders (Nü)
12 - Vaduzer Flysch mit Gaschloserie (V) 12 - Vaduzer Flysch mit Gaschloserie (V)
13 - Vorarlberger Flysch mit Oberstdorfer- (O), Üntschen- (Ü) und Sigiswanger Decke (S) 13 - Vorarlberger Flysch mit Oberstdorfer- (O), Üntschen- (Ü) und Sigiswanger Decke (S)
14 - Prätigau-Flysch, Triesen-Flysch (T) 14 - Prätigau-Flysch, Triesen-Flysch (T)
21 - Feuerstätter Decke 21 - Feuerstätter Decke
22 - Liebensteiner Schuppenzone, Schuppe des südlichen Fläscherberges (F) 22 - Liebensteiner Schuppenzone, Schuppe des südlichen Fläscherberges (F)
23 - Andelsbucher Gleitschollenzone 23 - Andelsbucher Gleitschollenzone
24 - Säntis-Decke 24 - Säntis-Decke
KM200_VRBG_SON_P (2)
Tiefenbohrung A = Au (1985-1986; 4302 m) Tiefenbohrung A = Au (1985-1986; 4302 m)
Tiefenbohrung D = Dornbirn (1959-1960; 2821 m) Tiefenbohrung D = Dornbirn (1959-1960; 2821 m)
Tiefenbohrung H = Hohenems-Landhaus (1980; 750 m) Tiefenbohrung H = Hohenems-Landhaus (1980; 750 m)
Tiefenbohrung S = Sulzberg (1983-1984; 5654 m) Tiefenbohrung S = Sulzberg (1983-1984; 5654 m)
KM200_VRBG_TEK_L (3)
Störung und Bruch i. Allg. gesichert Störung und Bruch i. Allg. gesichert
Störung und Bruch i. Allg. vermutet Störung und Bruch i. Allg. vermutet
Deckengrenze von Ostalpin, Penninikum und Helvetikum gesichert Deckengrenze von Ostalpin, Penninikum und Helvetikum gesichert
Deckengrenze von Ostalpin, Penninikum und Helvetikum vermutet Deckengrenze von Ostalpin, Penninikum und Helvetikum vermutet
Deckengrenze großtektonischer Einheiten gesichert Deckengrenze großtektonischer Einheiten gesichert
Deckengrenze großtektonischer Einheiten vermutet Deckengrenze großtektonischer Einheiten vermutet
Teildecken- und Schuppengrenze gesichert Teildecken- und Schuppengrenze gesichert
Teildecken- und Schuppengrenze vermutet Teildecken- und Schuppengrenze vermutet
KM200_VRBG_GEO_L (4)
7 - Lustenauer Delta 7 - Lustenauer Delta
9 - Römerstraße nahe dem damaligen Bodenseeufer 9 - Römerstraße nahe dem damaligen Bodenseeufer
13 - Schwemmfächer und Murenkegel 13 - Schwemmfächer und Murenkegel
14 - Bergzerreißung 14 - Bergzerreißung
15 - Abrisskante 15 - Abrisskante
29 - Wirtatoble-Pechkohle in der Luzern-Formation 29 - Wirtatoble-Pechkohle in der Luzern-Formation
70 - Porphyroid bei Vandans und am Golm in der Präbichl-Formation 70 - Porphyroid bei Vandans und am Golm in der Präbichl-Formation
KM200_VRBG_GLZ_L (5)
23 - Moränenwall 23 - Moränenwall
KM200_VRBG_GEO_F (6)
1 - Anthropogene Ablagerung 1 - Anthropogene Ablagerung
2 - Aue längs der Flüsse 2 - Aue längs der Flüsse
3 - Verlassenes Flußbett von Rhein und Dornbirner Ach im Rheindelta [R = römerzeitlich, M = mittelalterlich] 3 - Verlassenes Flußbett von Rhein und Dornbirner Ach im Rheindelta [R = römerzeitlich, M = mittelalterlich]
4 - Seesediment des Bodensees (s) 4 - Seesediment des Bodensees (s)
5 - Seesediment des Bodensees (u) 5 - Seesediment des Bodensees (u)
6 - Seesediment des Bodensees (t) 6 - Seesediment des Bodensees (t)
7 - Lustenauer Delta 7 - Lustenauer Delta
8 - Verlandungssediment des Rheintal- und des Walgausees 8 - Verlandungssediment des Rheintal- und des Walgausees
10 - Moor, Anmoor (im Rheintal, Illertal, Walgau zu Niedermooren verlandende Restseen); im Gebirge oft Hochmoore 10 - Moor, Anmoor (im Rheintal, Illertal, Walgau zu Niedermooren verlandende Restseen); im Gebirge oft Hochmoore
11 - Quelltuff 11 - Quelltuff
12 - Hang- und Bachschutt 12 - Hang- und Bachschutt
13 - Schwemmfächer und Murenkegel 13 - Schwemmfächer und Murenkegel
16 - Rutschmasse bzw. Lockergestein in Massenbewegung mit Abrisskante 16 - Rutschmasse bzw. Lockergestein in Massenbewegung mit Abrisskante
17 - Bergsturzmasse, Blockwerk, z.T. in Massenbewegung mit Abrisskante 17 - Bergsturzmasse, Blockwerk, z.T. in Massenbewegung mit Abrisskante
18 - Ehemalige Entwässerungsrinne (am Talrand, im Spätglazial wasserführend) 18 - Ehemalige Entwässerungsrinne (am Talrand, im Spätglazial wasserführend)
19 - Eisrandsediment i. Allg. 19 - Eisrandsediment i. Allg.
20 - Eisrandsediment i. Allg. 20 - Eisrandsediment i. Allg.
21 - Grund- und Endmoräne 21 - Grund- und Endmoräne
25 - Bürser, Gamperdona-, Sonthofener und Vättiser Konglomerat 25 - Bürser, Gamperdona-, Sonthofener und Vättiser Konglomerat
26 - Grundmoräne (im Allgäu W Immenstadt, bei St. Gallen und Lindau) 26 - Grundmoräne (im Allgäu W Immenstadt, bei St. Gallen und Lindau)
27 - Pfänderschichten (vom Pfänder- und Hochgratfächer geschüttet), Schweizer Äquivalente (vom Hörnlifächer geschüttet) 27 - Pfänderschichten (vom Pfänder- und Hochgratfächer geschüttet), Schweizer Äquivalente (vom Hörnlifächer geschüttet)
28 - St. Gallen-Formation 28 - St. Gallen-Formation
29 - Luzern-Formation 29 - Luzern-Formation
30 - Granitische Molasse 30 - Granitische Molasse
34 - Kojen-Formation und Schweizer Äquivalente 34 - Kojen-Formation und Schweizer Äquivalente
35 - Steigbach-Formation und Schweizer Äquivalente 35 - Steigbach-Formation und Schweizer Äquivalente
36 - Weißach-Formation und Schweizer Äquivalente 36 - Weißach-Formation und Schweizer Äquivalente
37 - Baustein-Schichten 37 - Baustein-Schichten
38 - Grisigen-Formation (in Bayern Tonmergel-Schichten) 38 - Grisigen-Formation (in Bayern Tonmergel-Schichten)
39 - Fischschiefer; Deutenhausen-Formation 39 - Fischschiefer; Deutenhausen-Formation
40 - Riesenkonglomerat (2 km E Bödelepaß) in der Deutenhausen-Formation 40 - Riesenkonglomerat (2 km E Bödelepaß) in der Deutenhausen-Formation
42 - Branderfleck-Formation, hier in Lech-Formation übergehend (S Schröcken) 42 - Branderfleck-Formation, hier in Lech-Formation übergehend (S Schröcken)
43 - Lech-Formation ("Kreideschiefer") 43 - Lech-Formation ("Kreideschiefer")
44 - Allgäu-Formation ("Fleckenmergel") 44 - Allgäu-Formation ("Fleckenmergel")
45 - Oberrhätkalk; Rhäto-Lias-Kalk 45 - Oberrhätkalk; Rhäto-Lias-Kalk
46 - Kössen-Formation 46 - Kössen-Formation
47 - Hauptdolomit; Plattenkalk 47 - Hauptdolomit; Plattenkalk
49 - Arlberg-Formation 49 - Arlberg-Formation
50 - Partnach-Formation 50 - Partnach-Formation
51 - Virgloria-Formation; Reifling-Formation 51 - Virgloria-Formation; Reifling-Formation
53 - Lech-Formation ("Kreideschiefer") 53 - Lech-Formation ("Kreideschiefer")
54 - Tithonkalk (Schwellenfazies bei Zürs) 54 - Tithonkalk (Schwellenfazies bei Zürs)
55 - Ammergau-Formation ("Aptychenschichten") 55 - Ammergau-Formation ("Aptychenschichten")
56 - Ruhpolding-Formation 56 - Ruhpolding-Formation
57 - Allgäu-Formation ("Fleckenmergel") 57 - Allgäu-Formation ("Fleckenmergel")
58 - Hierlatzkalk; Adnet-Formation 58 - Hierlatzkalk; Adnet-Formation
59 - Oberrhätkalk, Rhäto-Lias-Kalk 59 - Oberrhätkalk, Rhäto-Lias-Kalk
60 - Kössen-Formation; Schattwalder Schichten 60 - Kössen-Formation; Schattwalder Schichten
61 - Hauptdolomit; Plattenkalk 61 - Hauptdolomit; Plattenkalk
62 - Nordalpine Raibler Schichten 62 - Nordalpine Raibler Schichten
63 - Nordalpine Raibler Schichten 63 - Nordalpine Raibler Schichten
64 - Arlberg-Formation 64 - Arlberg-Formation
65 - Melaphyrlaven und Tuffe bei Lech sowie Tuffe NE Nüziders in den oberen Anteilen der Arlberg-Formation 65 - Melaphyrlaven und Tuffe bei Lech sowie Tuffe NE Nüziders in den oberen Anteilen der Arlberg-Formation
66 - Partnach-Formation 66 - Partnach-Formation
67 - Virgloria-Formation; Reifling-Formation 67 - Virgloria-Formation; Reifling-Formation
68 - Reichenhall-Formation (Rellstal, Arlberg) 68 - Reichenhall-Formation (Rellstal, Arlberg)
69 - Fuorn-Formation ("Alpiner Buntsandstein") inkl. Präbichl-Formation im Montafon 69 - Fuorn-Formation ("Alpiner Buntsandstein") inkl. Präbichl-Formation im Montafon
71 - Präbichl-Formation (nur bei Dalaas und im Rosannatal ausgeschieden) 71 - Präbichl-Formation (nur bei Dalaas und im Rosannatal ausgeschieden)
72 - Kristbergschichten (Montafon) 72 - Kristbergschichten (Montafon)
73 - Metasediment, grünschieferfaziell geprägt 73 - Metasediment, grünschieferfaziell geprägt
75 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt 75 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt
76 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt 76 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt
77 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt 77 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt
78 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt 78 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt
79 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt 79 - Metasediment, amphibolitfaziell geprägt
80 - Metabasit und Ultrabasit 80 - Metabasit und Ultrabasit
83 - Orthogneis 83 - Orthogneis
84 - Orthogneis 84 - Orthogneis
123 - Arosa-Zone i. Allg. 123 - Arosa-Zone i. Allg.
124 - Arosa-Zone i. Allg. 124 - Arosa-Zone i. Allg.
125 - Alpbach-Formation; Verspala-Formation (im Sulzfluhgebiet) 125 - Alpbach-Formation; Verspala-Formation (im Sulzfluhgebiet)
126 - Metabasit und Ultrabasit 126 - Metabasit und Ultrabasit
127 - Ammergau-Formation ("Aptychenschichten") 127 - Ammergau-Formation ("Aptychenschichten")
128 - Ruhpolding-Formation ("Radiolarit mit buntem Schiefer") 128 - Ruhpolding-Formation ("Radiolarit mit buntem Schiefer")
129 - Rotkalk (N Kirchlispitze) 129 - Rotkalk (N Kirchlispitze)
130 - Allgäu-Formation ("Fleckenmergel") 130 - Allgäu-Formation ("Fleckenmergel")
131 - Streifenschiefer, Hornsteinkalk (Osträtikon) 131 - Streifenschiefer, Hornsteinkalk (Osträtikon)
132 - Kössen-Formation (Osträtikon) 132 - Kössen-Formation (Osträtikon)
133 - Hauptdolomit 133 - Hauptdolomit
134 - Nordalpine Raibler Schichten 134 - Nordalpine Raibler Schichten
137 - Arlberg-Formation 137 - Arlberg-Formation
138 - Partnach-Formation 138 - Partnach-Formation
139 - Virgloria- und Reifling-Formation 139 - Virgloria- und Reifling-Formation
140 - Präbichl-Formation; Fuorn-Formation ("Alpiner Buntsandstein") 140 - Präbichl-Formation; Fuorn-Formation ("Alpiner Buntsandstein")
142 - Glimmerschiefer und Schiefergneis 142 - Glimmerschiefer und Schiefergneis
143 - Amphibolit 143 - Amphibolit
144 - Schwarzhorn-Amphibolit (Osträtikon) 144 - Schwarzhorn-Amphibolit (Osträtikon)
145 - Amphibolit-Brekzie (Schwarzhorn-Amphibolitkomponenten, kataklastisch) 145 - Amphibolit-Brekzie (Schwarzhorn-Amphibolitkomponenten, kataklastisch)
146 - Granitgneis (Tschaggunser Mittagsspitze, Bilkengrat, Plasseggenjoch, Davos) 146 - Granitgneis (Tschaggunser Mittagsspitze, Bilkengrat, Plasseggenjoch, Davos)
148 - Globorotalienschichten 148 - Globorotalienschichten
149 - Couches Rouges 149 - Couches Rouges
150 - Sulzfluh-Kalk (im Hauptkamm des Rätikon die liegenden Schuppen mit Globorotalienschichten, die hangenden mit Couches Rouges) 150 - Sulzfluh-Kalk (im Hauptkamm des Rätikon die liegenden Schuppen mit Globorotalienschichten, die hangenden mit Couches Rouges)
151 - Sulzfluh-Granit (S Sulzfluh und im Gargellenfenster) 151 - Sulzfluh-Granit (S Sulzfluh und im Gargellenfenster)
154 - Couches Rouges 154 - Couches Rouges
155 - Gaultflysch 155 - Gaultflysch
156 - Tristel-Formation 156 - Tristel-Formation
157 - Neokomflysch 157 - Neokomflysch
164 - Falknis-Flysch 164 - Falknis-Flysch
165 - Globorotalienschichten 165 - Globorotalienschichten
166 - Gaultflysch 166 - Gaultflysch
167 - Tristel-Formation 167 - Tristel-Formation
168 - Eichholztobel- und Gaschlo-Formation (in Liechtenstein, im Walgau und im Walsertal) 168 - Eichholztobel- und Gaschlo-Formation (in Liechtenstein, im Walgau und im Walsertal)
171 - Bleicherhorn-Formation (in Liechtenstein "Fanola-Serie") 171 - Bleicherhorn-Formation (in Liechtenstein "Fanola-Serie")
172 - Hällritzer-Formation (in Liechtenstein "Planknerbrücken-Serie") 172 - Hällritzer-Formation (in Liechtenstein "Planknerbrücken-Serie")
173 - Piesenkopf-Formation; Kalkgraben-Formation ("Zementmergel-Serie") 173 - Piesenkopf-Formation; Kalkgraben-Formation ("Zementmergel-Serie")
174 - Reiselsberg-Formation (in Liechtenstein "Schwabbrünnen-Serie") 174 - Reiselsberg-Formation (in Liechtenstein "Schwabbrünnen-Serie")
176 - Ofterschwang-Formation (in Vorarlberg "Basisserie") 176 - Ofterschwang-Formation (in Vorarlberg "Basisserie")
178 - Tristel-Formation (in der Oberstdorfer Decke und auf der Hohen Kugel) 178 - Tristel-Formation (in der Oberstdorfer Decke und auf der Hohen Kugel)
181 - Oberälpli-Formation; Ruchberg-Formation (auch im Gargellen-Fenster) 181 - Oberälpli-Formation; Ruchberg-Formation (auch im Gargellen-Fenster)
188 - Wildflysch i. Allg., (inkl. Junghansenschichten und Feuerstätter Sandstein) 188 - Wildflysch i. Allg., (inkl. Junghansenschichten und Feuerstätter Sandstein)
189 - Wildflysch i. Allg., (inkl. Junghansenschichten und Feuerstätter Sandstein) 189 - Wildflysch i. Allg., (inkl. Junghansenschichten und Feuerstätter Sandstein)
190 - Globigerinenflysch (inkl. "Schelpen-Serie") 190 - Globigerinenflysch (inkl. "Schelpen-Serie")
191 - Rinderbach-Formation 191 - Rinderbach-Formation
192 - Hörnlein-Formation (Allgäu und Bregenzerwald); Satteins-Formation (5 km E Feldkirch) 192 - Hörnlein-Formation (Allgäu und Bregenzerwald); Satteins-Formation (5 km E Feldkirch)
193 - Ammergau-Formation ("Aptychenschichten") 193 - Ammergau-Formation ("Aptychenschichten")
194 - Globigerinenflysch 194 - Globigerinenflysch
195 - Kehlegg-Formation; "Dreiangelserie" (Ostrachtal) 195 - Kehlegg-Formation; "Dreiangelserie" (Ostrachtal)
196 - Leimernmergel 196 - Leimernmergel
197 - Hochkugelschichten; Freschenschiefer; Liebenstein-Formation; 197 - Hochkugelschichten; Freschenschiefer; Liebenstein-Formation;
200 - Schmiedebach-Formation (Melange aus Bregenzerach-Formation mit Gesteinen der Liebensteiner- und Feuerstätter Decke) 200 - Schmiedebach-Formation (Melange aus Bregenzerach-Formation mit Gesteinen der Liebensteiner- und Feuerstätter Decke)
201 - Bregenzerach-Formation (Dornbirn-Egg und Äquivalente im Rudachbach N Mörzelspitz sowie N Sonthofen) 201 - Bregenzerach-Formation (Dornbirn-Egg und Äquivalente im Rudachbach N Mörzelspitz sowie N Sonthofen)
202 - Globigerinenflysch (Appenzell und im Freschengebiet) 202 - Globigerinenflysch (Appenzell und im Freschengebiet)
203 - Globigerinenmergel 203 - Globigerinenmergel
204 - Nummulitenschichten 204 - Nummulitenschichten
205 - Nummulitenschichten 205 - Nummulitenschichten
206 - Wang-Formation 206 - Wang-Formation
207 - Amden-Formation 207 - Amden-Formation
208 - Garschella-Formation ("Gault"); Seewen-Formation 208 - Garschella-Formation ("Gault"); Seewen-Formation
209 - Schrattenkalk (zum Freschen hin auskeilend) 209 - Schrattenkalk (zum Freschen hin auskeilend)
210 - Drusberg-Formation (vom Freschen weg auskeilend) 210 - Drusberg-Formation (vom Freschen weg auskeilend)
211 - Kieselkalk (im Kanisfluhgebiet unterlagernd Diphyoidesschichten) 211 - Kieselkalk (im Kanisfluhgebiet unterlagernd Diphyoidesschichten)
212 - Palfris-Formation (z.T. inkl. Zementstein-Schichten); Örfla- mit Betlis-Formation 212 - Palfris-Formation (z.T. inkl. Zementstein-Schichten); Örfla- mit Betlis-Formation
213 - Zementstein-Schichten 213 - Zementstein-Schichten
214 - Quinten-Formation 214 - Quinten-Formation
215 - Schilt-Formation 215 - Schilt-Formation
216 - Bommerstein-Formation; Reischiben-Formation (Kanisfluh) 216 - Bommerstein-Formation; Reischiben-Formation (Kanisfluh)
Gletscher Gletscher
Oberflächengewässer Oberflächengewässer